René Marx

René Marx studierte Jazzschlagzeug bei Keith Copeland und Michael Küttner an der Musikhochschule Mannheim. Schon während seines Studiums war er als Drummer ein sehr gefragter Sideman in diversen Formationen. 

Er war Mitglied der ersten deutschen Neo-Swing-Band „The Swingvergnügen“ mit der er zahlreiche Konzerte und TV-Auftritte bestritt.